Loading...

News

Home/News/

Vorvertrag über eine noch zu errichtende Immobilie, Bürgschaft in Verspätung und von niedrigem Wert: kann der Käufer die Nichtigkeit des Vorvertrags verlangen? Die neuste Rechtsprechung

Das gesetzvertretende Dekret Nr. 122 vom 20. Juni 2005 Absatz 1 sieht bei Abschluss eines Vorvertrages vor, welcher eine noch zu errichtende Liegenschaft zum Gegenstand hat, die Verpflichtung des Bauträgers eine Bürgschaft dem Käufer aushändigen, die den erhaltenen Summen und oder den noch zu erhaltenden Summen bis zur Übertragung des Eigentums gleich ist. Der Verstoß [...]

By |2021-03-03T14:21:16+00:00Februar 26th, 2021|News|0 Comments

Das Verbrechen der Misshandlung gemäß Art. 572 des italienischen Strafgesetzbuchs: die neueste Rechtsprechung

Der Artikel 572 des italienischen Strafgesetzbuchs bestraft jeden, der ein Familienmitglied oder auf jeden Fall zusammenlebt misshandelt. Jedoch hat der italienische Kassationshof (mit Urteil Nr. 34086/20, eingereicht am 01.12.2020) kürzlich behauptet, dass dies Verbrechen bestehen kann, auch wenn der Täter und das Opfer nicht zusammenleben. Gemäß dieses Urteils kann das Verbrechen der Misshandlung in der [...]

By |2021-03-03T14:31:24+00:00Januar 14th, 2021|News|0 Comments

Die Rechtsschutzversicherung erstreckt sich auch auf Mediationen: das Urteil des EU-Gerichtshofs

Art. 201 der Richtlinie 2009/138/EG bestätigt, dass der Versicherungsnehmer gemäß jedem Rechtsschutzversicherungsvertrag die Freiheit hat, einen Anwalt oder eine andere geeignete Person zu wählen, um ihn zu verteidigen, ihn zu vertreten und seine Interessen in einem "Gerichts- oder Verwaltungsverfahren" zu schützen. Somit entstanden Interpretationszweifel bezüglich welcher Verfahren als "gerichtlich" zu betrachten sind und insbesondere, ob [...]

By |2020-10-06T09:57:29+00:00Oktober 6th, 2020|News|0 Comments

Recht auf dem Schadenersatz für verspäteten Flug und Annullierung des Fluges: die neueste Rechtsprechung zur Gerichtsbarkeit

Das Recht auf dem Schadenersatz gemäß Art. 19 Montrealer Übereinkommen (bestätigt und vollstreckt in Italien mit Gesetz Nr. 12 vom 2004) ist vom Recht einer standardisierten Entschädigung vom Fluggast für Verspätung des Flugs gemäß Artikeln von 5 bis 7 Verordnung 261/2004 unabhängig. Falls das italienische Recht anwendbar ist, kann die Vermögensschaden sowie die immaterielle [...]

By |2020-07-30T20:04:31+00:00Juli 30th, 2020|News|0 Comments
Go to Top