News

Home/News/

Die Rechtsschutzversicherung erstreckt sich auch auf Mediationen: das Urteil des EU-Gerichtshofs

Art. 201 der Richtlinie 2009/138/EG bestätigt, dass der Versicherungsnehmer gemäß jedem Rechtsschutzversicherungsvertrag die Freiheit hat, einen Anwalt oder eine andere geeignete Person zu wählen, um ihn zu verteidigen, ihn zu vertreten und seine Interessen in einem "Gerichts- oder Verwaltungsverfahren" zu schützen. Somit entstanden Interpretationszweifel bezüglich welcher Verfahren als "gerichtlich" zu betrachten sind und insbesondere, ob [...]

By |2020-10-06T09:57:29+00:00Oktober 6th, 2020|News|0 Comments

Recht auf dem Schadenersatz für verspäteten Flug und Annullierung des Fluges: die neueste Rechtsprechung zur Gerichtsbarkeit

Das Recht auf dem Schadenersatz gemäß Art. 19 Montrealer Übereinkommen (bestätigt und vollstreckt in Italien mit Gesetz Nr. 12 vom 2004) ist vom Recht einer standardisierten Entschädigung vom Fluggast für Verspätung des Flugs gemäß Artikeln von 5 bis 7 Verordnung 261/2004 unabhängig. Falls das italienische Recht anwendbar ist, kann die Vermögensschaden sowie die immaterielle [...]

By |2020-07-30T20:04:31+00:00Juli 30th, 2020|News|0 Comments